Konstruktiver Ingenieurbau

Neues, buntes Stadtquartier mit Strahlkraft

Wo früher Bier gebraut wurde, findet heute städtisches Leben statt. Auf dem Areal der ehemaligen Brauerei Löwengarten in Rorschach ist innert weniger Jahre ein neues, lebendiges Quartier mit modernen Wohnungen und Ateliers, zwei Supermärkten, Büros, kleineren Geschäften und Restaurants entstanden. Wir wirkten als Projektingenieure und waren in alle Phasen dabei.

Wir waren bei diesem Grossprojekt in Rorschach von Beginn weg involviert. Gefragt waren verschiedenste Kompetenzen unseres umfassenden Angebotsspektrums – von sämtlichen Leistungen rund um die Baugrube und die Kanalisation über die Tragkonstruktionen in Stahlbeton bis zu den Umgebungsarbeiten. Die Löwengarten-Überbauung gehörte lange zu den grössten Bauvorhaben der Region. Was in derart kurzer Zeit entstanden ist, beeindruckt. Mit dem Grossprojekt entstand in Rorschach ein neues, buntes Stadtquartier an einem Ort mit historischem Flair. Ein Ort auch, wo sich heute – der Arealgeschichte treu – wunderbar ein Bier trinken lässt. 


Facts

4

1

6 bis 8

2

204

90

1900 m2

2'800 m2

1

1

1

 

Hauptgebäude

Nebengebäude

Obergeschosse

Tiefgaragengeschosse

Parkplätze

Wohnungen

Büro- und Gewerbeflächen

Detailhandel

Restaurant

Café / Bar

Teilöffentlicher Innenhof

Projektdaten

Bereich

Konstruktiver Ingenieurbau

Fachgebiet

Neubauten

Auftraggeber

Uze AG, Uzwil; Rosenberg Invest AG, St.Gallen

Aufgabe (Auszug)

Baugrubensicherungen
Pfahlfundation
Tragekonstruktionen in Stahlbeton

Auftraggeber

Uze AG, Uzwil; Rosenberg Invest AG, St.Gallen

Architekt

Bollhalder + Eberle AG, St.Gallen

Zeitraum

2017–2019

Aufgabe

  • Baugrubensicherungen
  • Pfahlfundation
  • Tragekonstruktionen in Stahlbeton
  • Strassenbau
  • Grundstücksentwässerung
  • Werkleitungen
  • Monitoring Baugrube

Leistungen

  • Konzept
  • Studien
  • Projektierung
  • Ausschreibung
  • Realisierung

Besonderheiten

Senkrechter Baugrubenabschluss mit 10 bis 15 m Anschnitthöhe entlang der Löwengartenstrasse; Aushubtiefen für die zwei Untergeschosse mit rund 5 bis 6 m Sprunghöhe gegen die St.Gallerstrasse

Referenzen

Weitere Projekte

Konstruktiver Ingenieurbau

Wohnen, einkaufen, verweilen

Bereich

Konstruktiver Ingenieurbau

Fachgebiet

Neubauten

Auftraggeber

Genossenschaft Migros Ostschweiz

Aufgabe (Auszug)

Baugrube (inkl. Bauleitung)
Gebäudefundation
Tragkonstruktion in Stahlbeton

Auftraggeber

Genossenschaft Migros Ostschweiz

Architekt

Bollhalder + Eberle AG, St. Gallen

Zeitraum

2017–2019

Aufgabe

  • Baugrube (inkl. Bauleitung)
  • Gebäudefundation
  • Tragkonstruktion in Stahlbeton
  • Strassenbau
  • Grundstücksentwässerung
  • Werkleitungen
  • Monitoring Baugrube

Leistungen

  • Konzept
  • Projektierung
  • Ausschreibung
  • Realisierung

Besonderheiten

Mit BIM geplant; anspruchsvoller Sichtbeton im Eingangsbereich und den Treppenhäusern.

 

Produktbeschrieb

Konstruktiver Ingenieurbau

Ein Zentrum für Bananen & Co.

Bereich

Konstruktiver Ingenieurbau

Fachgebiet

Neubauten

Auftraggeber

Lidl Schweiz, Weinfelden

Aufgabe (Auszug)

Planien
Fundation
Tragwerk in Beton und Stahl

Auftraggeber

Lidl Schweiz, Weinfelden

Architekt

W+P Weber und Partner AG, Wil

Zeitraum

2020–2021

Aufgabe

  • Planien
  • Fundation
  • Tragwerk in Beton und Stahl
  • Strassenbau
  • Grundstücksentwässerung
  • Werkleitungen

Leistungen

  • Konzept
  • Studien
  • Projektierung
  • Ausschreibung
  • Realisierung

Besonderheiten

Raumhöhe des Lagers: 7 Meter (EG 5.5 m, OG 7 m)  

Produktbeschrieb

Konstruktiver Ingenieurbau

Rück- und Neubau eines Fachmarktcenters

Bereich

Konstruktiver Ingenieurbau

Fachgebiet

Umbauten und Bauwerkserhaltung

Auftraggeber

Swiss Prime Site, Zürich

Aufgabe (Auszug)

Rückbau Tragekonstruktion
Verstärkungsmassnahmen
Neues Tragwerk in Beton und Stahl

Auftraggeber

Swiss Prime Site, Zürich

Architekt

W+P Weber und Partner AG, Wil

Zeitraum

2017–2020

Aufgabe

  • Rückbau Tragekonstruktion
  • Verstärkungsmassnahmen 
  • Neues Tragwerk in Beton und Stahl
  • Pfahlfundation
  • Strassenbau
  • Grundstücksentwässerung
  • Werkleitungen

Leistungen

  • Konzept
  • Studien
  • Projektierung
  • Ausschreibung
  • Realisierung

Besonderheiten

Der markante Werbepylon von BAUHAUS mit einer Gesamthöhe von rund 22 Metern erforderte die Realisierung eines Fundaments mit den eindrücklichen Abmessungen 9.5 m x 8.5 m x 1.8 m.

Produktbeschrieb

Konstruktiver Ingenieurbau

Komplexe Sanierung eines Luzerner Wohn- und Geschäftshauses

Bereich

Konstruktiver Ingenieurbau

Fachgebiet

Umbauten und Bauwerkserhaltung

Auftraggeber

PKG Pensionskasse, Luzern

Aufgabe (Auszug)

Tragwerkertüchtigung in Beton und Stahl
Erweiterungsbau in Stahlbeton
Erdbebenertüchtigung

Auftraggeber

PKG Pensionskasse, Luzern

Architekt

Schärli Architekten AG, Luzern

Zeitraum

2018–2021

Aufgabe

  • Tragwerkertüchtigung in Beton und Stahl
  • Erweiterungsbau in Stahlbeton
  • Erdbebenertüchtigung

Leistungen

  • Strategische Planung
  • Konzept
  • Studien
  • Projektierung
  • Ausschreibung
  • Realisierung
Produktbeschrieb

Konstruktiver Ingenieurbau

Ingenieurseinsatz in Südamerika

Bereich

Konstruktiver Ingenieurbau

Fachgebiet

Erdbebensicherheit

Auftraggeber

Bundesamt für Bauten und Logistik BBL

Aufgabe (Auszug)

Beratung hinsichtlich Erdbebensicherheit bei der Gebäudewahl für die neue Schweizer Botschaft.

Auftraggeber

Bundesamt für Bauten und Logistik BBL

Zeitraum

2019-2020

Aufgabe

  • Beratung bei der Gebäudewahl für die neue Schweizer Botschaft. Detaillierte Erdbebenüberprüfung des ausgewählten Gebäudes nach SIA-Normen

Leistungen

  • Studien

Besonderheiten

Wälli-Ingenieureinsatz in Südamerika  

Produktbeschrieb
Nach Oben