Wasser 4.0

Die Wälli AG Ingenieure haben mit der Software DQW (Digitales Qualitätsmanagement Wasser) eine einfache und schlanke Web-Lösung für die gesetzlich vorgeschriebene Selbstkontrolle entwickelt, welche auch die neue Branchenleitlinie W12 des Schweizerischen Vereins des Gas- und Wasserfaches berücksichtigt. Die verantwortlichen Personen einer Wasserversorgung können damit die qualitätsrelevanten Tätigkeiten digital erfassen, verwalten und rückverfolgen. Gleichzeitig werden dem Benutzer die wesentlichen betrieblichen Dokumente wie Telefonlisten oder Verträge aber auch Anlagenpläne und Fotos verfügbar gemacht.

Mit Hilfe des DQW-Tools führt der Brunnenmeister seine Kontroll- und Wartungsgänge entsprechend den hinterlegten Anweisungen durch. Er dokumentiert die Arbeiten sowie Ablesungen im digitalen Journal mit wenigen Klicks auf seinem Tablet oder PC – bei fehlendem Internetzugang auch offline. Stellt der Anlagenwart bei einer Kontrolle einen Mangel fest, so kann er die notwendigen Massnahmen mit entsprechenden Prioritäten sowie Verantwortlichkeiten hinterlegen. In der Aufgabenliste sind dann jederzeit alle pendente Arbeiten und Massnahmen dargestellt und es wird automatisch an fällige Aufgaben erinnert.

Die Software DQW ist eine praktische und einfach zu bedienende Unterstützung bei der täglichen Arbeit zur Erfüllung der Qualitätssicherung. Das Tool kann individuell und massgeschneidert auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Die Ersterfassung und fachliche Betreuung geschieht auf Wunsch durch erfahrene Wasserversorgungsingenieure der Wälli AG.
 

 

Ansprechpartner

Patrick Naef

+41 58 100 91 71
p.naef[at]waelli.ch

Mehr Informationen

Nach Oben